Wenn Du Dein Gewicht langfristig verändern willst, dann musst Du Deine Denkweise und Deine Ernährungsgewohnheiten ändern

Eiweiss - auch Protein genannt
Ist für unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden unerlässlich. Muskeln, Gehirn, Nerven, Haare, Haut und Nägel bestehen zu einem grossem Teil aus Eiweiss. Eine proteinreiche Ernährung senkt den Appetit und sie verbessert die Funktion der Hormone, die das Sättigungsgefühl steuern. Eiweissreiche Ernährung unterstützt Dein Gewichtsmanagement und begünstigt den Aufbau von Muskeln bei körperlicher Bewegung. Proteinreiche Mahlzeiten kurbeln den Stoffwechsel an. 

 

Kohlenhydrate sind wichtig - die Vielfalt an Infos bezüglich Kohlehydrate ist vielfach verwirrend
Tatsächlich gibt es "GUTE" Kohlenhydrate, die ein längeres Sättigungsgefühl begünstigen, eine gute Ballaststoffquelle darstellen, den Blutzuckerspiegel konstant halten und so langfristige Energie spenden. Das Gegenteil sind schlechte Kohlenhydrate, die schnell verdaut werden und für einen raschen Anstieg des Blutzuckerspiegels sorgen - mit dem Ergebnis, dass Du schnell wieder hungrig bist. Verzichte auf Weissbrot, Pommes Frittes und andere verarbeitete Kohlenhydrate. Nimm stattdessen bunte und nährstoffreiche Lebensmittel in Deinen Speiseplan auf.


Hervorragende Lebensmittel mit gesunden Kohlenhydraten sind: 

  • Früchte * Gemüse * schwarze Bohnen * Linsen * Naturreis * Wildreis * Haferflocken * Bulgur * Weizenvollkorn

Das Clean9-Programm von Forever Living unterstützt innere Reinigungsprozesse und lässt Dich Deinen Körper wieder spüren. Perfekt auch, wenn Du jetzt nach dem Winter das ein oder andere Pfündchen zu viel auf die Waage bringst. Probiere es einfach aus! Das Clean9 Konzept bringt Dich nicht nur wohlgeformter in den Sommer, sondern setzt einen Reinigungsprozess in Gang und bereitet Dich insgesamt auf einen gesünderen Lebensstil vor. Die sorgfältig aufeinander abgestimmten Produkte sorgen für maximale Synergieeffekte und punkten mit hochwertigen Zutaten aus der Natur. Damit Du den Sommer voller Power geniessen kannst!
 

Nachfolgend haben wir Dir einige leckere Low-Carb Rezepte mit den entsprechenden Kalorien aufgelistet.
Klicke auf den Rezepttitel und wir zeigen Dir die Zubereitung und die Zutatenliste.

Probiers einfach aus und geniesse das neue Lebensgefühl. Du spürst mehr Energie, Du fühlst Dich vitaler und gesünder, Du verlierst Gewicht und Deine Haut wird reiner & schöner.
 

 

FLP24.ch Rezeptesammlung zu Forever Living Clean 9 - LECKERER LACHS

FLP24.ch Rezeptesammlung zu Forever Living Clean 9 -  HÄHNCHEN UND REIS

FLP24.ch Rezeptesammlung zu Forever Living Clean 9 - Burrito

FLP24.ch Rezeptesammlung zu Forever Living Clean 9 - TRUTHAHN DINNER

 

ZUTATEN PRO PERSON:

  • 113 g Lachs 
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 1 mittelgrosse Süsskartoffel
  • Zimt
  • Gemüse der Saison, frei wählbar

ZUBEREITUNG:

Den Ofen auf 220 Grad vorheizen. Die Süsskartoffel in 8 bis 12 Stücke schneiden, mit Zimt bestreuen und für rund 25 bis 30 Minuten in den Ofen, bis sie weich und gebräunt sind. Olivenöl erhitzen, Lachs kurz darin anbraten. Das Gemüse in Olivenöl andünsten und alles zusammen servieren.

 

ZUTATEN PRO PERSON:

  • 140 g Hähnchenbrust, ohne Haut und Knochen 
  • 170 g gekochter Naturreis 
  • 450 g gemischtes Gemüse (von der Liste „Erlaubte Snacks“)
  • 15 Mandeln (105 kcal)

ZUBEREITUNG:

Den Ofen auf 180 Grad vorheizen und die Hähnchenbrust darin gut 30 Minuten backen. 170 ml Wasser leicht salzen und darin den Reis köcheln. Gemüse nach Wahl in Olivenöl kurz anbraten oder in kochendem Wasser dämpfen. Mit Mandeln bestreuen und zusammen servieren.

 

ZUTATEN PRO PERSON:

  • 225 g gekochter Naturreis
  • 115 g schwarze Bohnen oder Feldbohnen
  • 85 g Hähnchenstreifen, ohne Haut und Knochen
  • 55 g Zwiebeln 
  • 55 g Salsa
  • 55 g Avocado oder Guacamole
  • 1 Esslöffel Koriander
  • 1 Scheibe Limette

ZUBEREITUNG:

Bohnen ggf. putzen und in gewünschte Länge schneiden. Für mindestens 10 bis 15 Minuten gar kochen. in 225 ml leicht gesalzenem Wasser den Naturreis gar köcheln lassen. Die Hähnchenstreifen braten oder grillen. Anschliessend Reis, Bohnen und Hähnchenstreifen mit gehackten Zwiebeln, Salsa, gewürfelter Avocado oder fertige Guacamole und Koriander in einer grossen Schüssel schichten. Mit der Limette verzieren. Guten Appetit! 

 

ZUTATEN PRO PERSON:

  • 113 g Truthahnbrust
  • 1 mittelgrosse Kartoffel
  • Schnittlauch
  • 115 g Spinat
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 EL natives Olivenöl
  • 1 kleine Birne
  • 1 TL Vanillextrakt
  • Zimt
     

ZUBEREITUNG:

Den Ofen auf 200 Grad vorheizen. Die Ofenkartoffel ca. 40 Min. backen,  die Truthahnbrust für ca. 30 Min. ebenfalls in den Ofen schieben – bis sie schön knusprig ist. Den Spinat kurz in Olivenöl mit den gehackten Knoblauchzehen anbraten (sautieren). Die Birne in Wasser mit dem Vanilleextrakt garen (pochieren) und anschliessend mit Zimt bestreuen. Die Ofenkartoffel mit Butterschmalz beträufeln und gehacktem Schnittlauch zusammen mit den anderen Beilagen zum Truthahn servieren. 

 

 

Fett macht F.I.T. 

In den letzten Jahren sind sich Gesundheits- und Fitnessexperten weitgehend über die Vorteile der einfach und mehrfach ungesättigten Fettsäuren einig geworden. Diese Fette unterstützen die Herzgesundheit, die kognitiven Funktionen und mindern das Risiko bestimmter Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Diese Fette solltest Du gelegentlich in Deine Ernährung aufnehmen:

Einfach ungesättigte Fettsäuren enthalten:

  • Avocados * Oliven * Nüsse (Mandeln, Erdnüsse, Macademianüsse, Haselnüsse, Pekannüsse, Cashewkerne) * Naturbelassenes Erdnuss- und Mandelmus

Mehrfach ungesättigte Fettsäuren enthalten:

  • Walnüsse * Samen (Sonnenblumen, Sesam, kKrbis, Leinsamen, Chia) * Fettiger Fisch (Lachs, Makrele, Thunfisch, Hering, Forelle, Sardine) * Sojadrinks und Tofu

Ungesunde Transfette gehören zu den grössten Dickmachern: Du findest sie häufig in Backwaren, Fertigsnacks und Frittierten Lebensmitteln. Auch wenn gute Fette gesund sind, halte Mass. Beschränke Deine Aufnahme dieser Lebensmittel auf ein bis zwei Portionen je Tag.

FLP24.ch Rezeptesammlung zu Forever Living Clean 9 - Pasta Night

FLP24.ch Rezeptesammlung zu Forever Living Clean 9 -  TRUTHAHN-BURGER

FLP24.ch Rezeptesammlung zu Forever Living Clean 9 - SCHWEINEKOTELETT

FLP24.ch Rezeptesammlung zu Forever Living Clean 9 - Rührei mit Salsa

 

ZUTATEN PRO PERSON:

  • 225 g Reisnudeln 
  • 240 ml Marinara-Sauce 
  • 115 g Pilze
  • 85 g Hähnchenstreifen, ohne Haut und Knochen
  • 450 g Romanasalat
  • Tomaten 
  • Gurke
  • 2 Teelöffel natives Olivenöl
  • 2 Teelöffel Balsamico Essig

ZUBEREITUNG:

Den Ofen auf 220 Grad vorheizen, die Hähnchenstreifen darin backen oder grillen. Die Reisnudeln nach Packungsvorlage garkochen und mit Marinara-Sauce, Pilzen und Hähnchenstreifen vermengen. Romanasalat waschen und zupfen, Tomaten und Gurken in mundgerechte Stücke schneiden. Das Dressing aus Olivenöl und Balsamico Essig zubereiten und darübergeben. Buon appetito!

 

ZUTATEN PRO PERSON:

  • 113 g Frikadelle aus gehackter Truthahnbrust
  • glutenfreies Brötchen 
  • Senf
  • 113 g Süsskartoffelecken 
  • eine Prise Chillipulver oder Zimt, je nach Geschmack
  • 450 g gemischter Blattsalat
  • Tomaten
  • rote Zwiebeln
  • 2 Teelöffel nativem Olivenöl 
  • 2 Teelöffel Balsamico Essig

ZUBEREITUNG:

Den Ofen auf 200 Grad vorheizen. Die Süsskartoffeln in Ecken schneiden und mit einer Prise Chillipulver oder Zimt bestäuben, ca. 30 Minuten im Ofen backen, bzw. bis sie durch sind. Gehackte Truthahnbrust zu einer Frikadelle formen und in der Pfanne durchbraten. Den Blattsalat waschen, Tomaten schneiden, rote Zwiebeln hacken. Alles vermischen und mit dem Dressing aus nativem Olivenöl und Balsamico Essig beträufeln. Die Frikadelle auf das Brötchen geben und mit Senf bestreichen. 

 

ZUTATEN PRO PERSON:

  • 113 g Schweinekotelett
  • 115 g schwarze Bohnen
  • 115 g gekochter Naturreis
  • 225 g gemischter Blattsalat
  • 115 g Gurke
  • 2 Teelöffel natives Olivenöl
  • 2 Teelöffel Balsamico-Essig

ZUBEREITUNG:

Schwarze Bohnen sollen vor dem Kochen im kalten Wasser eingeweicht werden, am besten über Nacht und auf jeden Fall nicht unter 6 bis 8 Stunden quellen lassen. Fülle im Anschluss einen Topf mit Bohnen und Wasser im Verhältnis von 1:3 und lass die Bohnen einmal aufkochen. Dann bei niedriger Temperatur 90 bis 120 Minuten köcheln lassen. Das ist wichtig, um das Maximum an Nährstoffen zu erhalten. In einem anderen Topf den Reis mit leicht gesalztem Wasser garkochen. Das Schweinekotelett in einer Pfanne braten oder im Ofen grillen. Den Blattsalat waschen und zupfen, die Gurke würfeln und das Dressing aus Olivenöl und Balsamico darübergeben.  

 

ZUTATEN PRO PERSON:

  • 1 Esslöffel Salsa
  • 115 g Haferflocken
  • 225 g frische Erdbeeren
  • Olivenöl

ZUBEREITUNG:

In einer Pfanne Olivenöl zergehen lassen, das Rührei zubereiten. Salsa und zuletzt die Haferflocken zugeben. Mit frischen Erdbeeren servieren!

 

 

Trinkst Du genügend Wasser ?

Wasser trinken regt den Stoffwechsel an. Studien zeigen, dass schon ein halber Liter Wasser den Stoffwechsel für bis zu 90 Minuten um zwischen 24 und 30 Prozent erhöht. Bei kaltem Wasser verbrennt Dein Körper noch mehr Kalorien. Wasser dämpft auch das Hungergefühl. Ein Glas Wasser, 20 bis 30 Minuten vor einer Mahlzeit getrunken, fördert das Sättigungsgefühl. Man isst kleinere Portionen und beugt ein Überessen vor. Trinke 2-3dl Wasser wenn Du zwischen den Malzeiten einen kleinen Hunger verspürst. Wasser hat einen grossen Einfluss auf die Gewichtsabnahme. Trinke während des Programms mindestens zwei Liter Wasser pro Tag.

Das Frühstück ist die wichtigste Mahlzeit des Tages

 Ein gesundes Frühstück gibt Energie für den restlichen Tag und unterstützt Dich beim Erreichen Deines Traumgewichts. Beginne den Tag mit einem ausgewogenen Frühstück, das alle wichtigen Nährstoffe enthält. So vermeidest Du, dass Du später zu viel isst oder am Vormittag Hunger verspürst. Wenn Du das Frühstück auslässt, riskierst Du ein Absinken Deines Blutzuckerspiegels. Du bekommst Hunger und Du fühlst Dich Energielos. Während du schläfst, verlangsamt sich Dein Stoffwechsel. Das Frühstück am Morgen regt den Stoffwechsel wieder an und bringt den Körper in Gang.

Erfolg erfordert Vorbereitung

Oft fällt es nicht leicht zwischen beruflichen und familiären Verpflichtungen Zeit für ein Training oder die Zubereitung einer gesunden Mahlzeit zu finden. 

  • Plane im Voraus * nimm Dir "Gesundes" mit zur Arbeit * erstelle einen Speiseplan, Rezeptvorschläge findest Du hier * kauf gleich für eine ganze Woche ein * Koche vor, das spart Zeit

 

FLP24.ch Rezepte Sammlung zu Forever Living Clean 9 - GEGRILLTES HÜHNCHEN MIT AVOCADO

FLP24.ch Rezepte Sammlung zu Forever Living Clean 9 -  ZITRONEN-PFEFFER-STEAK

FLP24.ch Rezepte Sammlung zu Forever Living Clean 9 - HÄHNCHEN UND RÜHREI

FLP24.ch Rezepte Sammlung zu Forever Living Clean 9 - KRÄUTER-HÄHNCHEN

 

ZUTATEN PRO PERSON:

  • 113 g Hähnchen 
  • ½ Avocado
  • 1 Tomate
  • 1 Scheibe Vollkorntoast
  • 1 Esslöffel Beerenmarmelade

ZUBEREITUNG:

Den Ofen auf 180 Grad vorheizen und das Hähnchenfleisch rund 20 Minuten grillen, bis es knusprig ist. Eine halbe Avocado auslösen, Tomate in Schieben schneiden. Eine Scheibe Vollkorntoast toasten und mit Beerenmarmelade alles zusammen verzehren. 

 

ZUTATEN PRO PERSON:

  • 170 g Sirloin-Steak
  • Zitronen-Pfeffer-Würzung
  • 115 g Haferflocken
  • Olivenöl

ZUBEREITUNG:

Den Backofen auf 230 Grad vorheizen. Das Steak mit Küchentüchern trockentupfen und mit der Zitronen-Pfeffer-Würzung einreiben. Das Steak in einer heissen Pfanne im Olivenöl auf jeder Seite 2 bis 3 Minuten anrösten. Nur solange bis sich eine schöne braune Farbe entwickelt hat. Das Steak jetzt mit der gusseisernen Pfanne in den Ofen stellen und dort ca. 6 bis 8 Minuten weitergaren. Die Haferflocken mit Wasser anrühren und zu dem Steak servieren.

 

ZUTATEN PRO PERSON:

  • 113 g Hähnchen
  • von 2 Eiern nur das Eiweiss
  • 115 g Brokkoli
  • Kräuter nach Wahl

ZUBEREITUNG:

Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Das in kleine Stücke geschnittene Hähnchenfleisch für 20 Minuten im Ofen grillen. Von zwei Eiern nur das Eiweiss zu Rührei in einer Pfanne zubereiten. Den Brokkoli kurz in heissem Wasser dämpfen. Alles zusammen mit frischen Kräutern anrichten. 

 

ZUTATEN PRO PERSON:

  • 200 g gegrilltes Hähnchen
  • gewürzt mit Kräutern nach Wahl
  • 225 gedämpfter Brokkoli
  • oder 180 g Erbsen
  • 115 g gekochter Naturreis

ZUBEREITUNG:

Ofen auf 200 Grad vorheizen. Hähnchenfleisch mit Kräutern nach Wahl würzen und für gut 15 Minuten im Ofen grillen. Reis in leicht gesalzenem Wasser gar kochen, Broccoli dämpfen oder Erbsen erwärmen – alles zusammen servieren. 

 

 

FLP24.ch Rezepte Sammlung zu Forever Living Clean 9 - ZITRONEN-PFEFFER-STEAK MIT SPARGEL

FLP24.ch Rezepte Sammlung zu Forever Living Clean 9 - RINDFLEISCH ALLA MARINARA

FLP24.ch Rezepte Sammlung zu Forever Living Clean 9 - THUNFISCH UND DILL-WRAP

FLP24.ch Rezepte Sammlung zu Forever Living Clean 9 - GEGRILLTER HÄHNCHEN-TACO

 

ZUTATEN PRO PERSON:

  • 170 g Sirloin-Steak
  • Zitronen-Pfeffer-Würzung
  • 115 g gekochter Wildreis
  • 6 gegrillte Spargelstengel

ZUBEREITUNG:

Den Backofen auf 230 Grad vorheizen. Das Steak mit Küchentüchern trockentupfen und mit der Zitronen-Pfeffer-Würzung einreiben. Das Steak in einer heissen Pfanne im Olivenöl auf jeder Seite 2 bis 3 Minuten anrösten. Nur solange bis sich eine schöne braune Farbe entwickelt hat. Das Steak jetzt mit der gusseisernen Pfanne in den Ofen stellen und dort ca. 6 bis 8 Minuten weitergaren. Den Spargel für 6 Minuten mit im Ofen grillen, den Reis in leicht gesalzenem Wasser (Verhältnis 1:1) gar kochen.

 

ZUTATEN PRO PERSON:

  • 113 g gehacktes Rindfleisch 
  • 55 g gehackte Zwiebeln
  • schwarzer Pfeffer, Meersalz
  • 120 ml Tomatensosse
  • Petersilie
  • Oregano, Majoran
  • Thymian, Basilikum
  • 225 g gekochter Naturreis

ZUBEREITUNG:

In einer Pfanne zunächst die Zwiebeln anbraten, dann das gehackte Hackfleisch dazu geben und mit schwarzem Pfeffer und Meersalz würzen. Die Tomatensauce mit Petersilie, Oregano, Majoran, Thymian, Basilikum, Meersalz und gemahlenen Pfeffer vermischen. Reis in gesalzenem Wasser im Verhältnis von 1:1 kochen und alles zusammen anrichten.

 

ZUTATEN PRO PERSON:

  • 113 g Thunfisch in Dose
  • 55 g Sellerie
  • ¼ Teelöffel Dill
  • Saft aus ½ Limette
  • 2 Blätter Romanasalat
  • 55 g fettarmer Naturjoghurt
  • 1 Vollkorn Wrap, 20 cm breit
  • 115 g Erdbeerscheiben
  • 1 Orangenscheiben

ZUBEREITUNG:

Thunfisch abgiessen, Sellerie würfeln, mit Dill, Limettensaft, Joghurt und klein gerupften Blättern vermischen. Vollkorn-Wrap eine Minute im Ofen garen. Thunfisch-Mischung in den Wrap füllen und mit Erdbeer- und Orangenscheibe garnieren.

 

ZUTATEN PRO PERSON:

  • 113 g gegrillte Hähnchenbrust
  • Limettensaft
  • 115 g Paprika
  • 55 g Zwiebeln
  • ½ Avocado
  • 3 Mais-Taco-Schalen

ZUBEREITUNG:

Hähnchenfleisch würfeln und in der Pfanne braten, Paprika und Zwiebeln dazugeben und mit Limettensaft würzen. Gemeinsam mit den Avocadoscheiben in den Taco-Schalen anrichten.

 

 

FLP24.ch Rezepte Sammlung zu Forever Living Clean 9 - GEGRILLTER HÄHNCHEN-PESTO-WRAP

FLP24.ch Rezepte Sammlung zu Forever Living Clean 9 - GEGRILLTER ZITRONENPFEFFER-HEILBUTT MIT BROKKOLI

FLP24.ch Rezepte Sammlung zu Forever Living Clean 9 - GEGRILLTES FILET IN TACO

FLP24.ch Rezepte Sammlung zu Forever Living Clean 9 - TRUTHAHN ALLA MARINARA AUF REIS

 

ZUTATEN PRO PERSON:

  • 113 g gegrilltes Hähnchen, gewürfelt
  • 1 Esslöffel Pesto
  • 1 Vollkorn-Wrap, 20 cm breit
  • 225 g in Streifen geschnittener Romanasalat
  • 2 Esslöffel geriebener Parmesankäse
  • 225 g Erdbeerscheiben

ZUBEREITUNG:

Backofen auf 220 Grad vorheizen und das Hähnchenfleisch  darin rund 15 Minuten grillen. In der letzten Minute den Wrap mit in den Ofen geben. Anschliessend den warmen Wrap mit Pesto bestreichen, dann mit Hähnchenwürfel, Romansalat, Parmesan und Erdbeerscheiben füllen. 

 

ZUTATEN PRO PERSON:

  • 170 g gegrillter Heilbutt
  • Zitronenpfeffer 
  • 1 Teelöffel Olivenöl
  • 115 g gekochter Naturreis
  • 115 g Brokkoli

ZUBEREITUNG:

Den Heilbutt mit Olivenöl beträufeln und Zitronenpfeffer würzen. in einem auf 200 Grad vorgeheizten Backofen in einer feuerfesten Form grillen. Den Reis in gesalzenem Wasser gar kochen, den Brokkoli kurz dämpfen. Fertig!

 

ZUTATEN PRO PERSON:

  • 113 g Filet Mignon
  • Kräuter nach Wahl 
  • 225 g Pilze
  • 225 g Zwiebeln
  • 2 Teelöffel Olivenöl
  • 115 g Mango
  • ¼ Avocado
  • 2 Taco-Schalen

ZUBEREITUNG:

Den Heilbutt mit Olivenöl beträufeln und Zitronenpfeffer würzen. in einem auf 200 Grad vorgeheizten Backofen in einer feuerfesten Form grillen. Den Reis in gesalzenem Wasser gar kochen, den Brokkoli kurz dämpfen. Fertig!

 

ZUTATEN PRO PERSON:

  • 113 g Truthahnhackfleisch
  • 225 g Tomaten aus der Dose
  • Petersilie, Oregano, Majoran
  • Thymian, Basilikum, Meersalz 
  • gemahlenen Pfeffer
  • 225 g gekochter Naturreis

ZUBEREITUNG:

Hackfleisch in der Pfanne anbraten. Tomaten aus der Dose dazugeben und mit Petersilie, Oregano, Majoran, Thymian, Basilikum, Meersalz und gemahlenem Pfeffer abschmecken. Reis in leicht gesalzenem Wasser gar kochen und zusammen servieren. 

 

zeige mir alle Produkte

Forever Clean9 gibt Dir den Anstoss für einen schlankeren und gesünderen Körper

FLP24.ch Rezepte Sammlung zu Forever Living Clean 9 - LACHS MIT DILLSOSSE 592 kcal

FLP24.ch Rezepte Sammlung zu Forever Living Clean 9 - HÄHNCHEN HONIG-INGWER 414 kcal

FLP24.ch Rezepte Sammlung zu Forever Living Clean 9 - TRUTHAHNBURGER 569 kcal

FLP24.ch Rezepte Sammlung zu Forever Living Clean 9 - RÜHREI MIT GARNELEN 528 kcal

 

ZUTATEN PRO PERSON:

  • 170 g Lachs
  • 1 Teelöffel Olivenöl 
  • 55 g fettarmer Naturjoghurt auf den Lachs geben
  • 1 Teelöffel Dill
  • ein Spritzer Limettensaft
  • 115 g gekochter Naturreis
  • 225 g Brokkoli

ZUBEREITUNG:

Den Ofen auf 200 Grad vorheizen. Lachs in eine feuerfeste Form geben, mit Olivenöl beträufeln und für 8 bis 10 Minuten im Ofen garen. Joghurt mit Dill und Limettensaft vermischen. Reis in leicht gesalztem Wasser gar kochen. Brokkoli dämpfen und alles gemeinsam servieren.

 

ZUTATEN PRO PERSON:

  • 170 g Hähnchenbrust, ohne Knochen und Haut
  • 1 Teelöffel Honig
  • ½ Teelöffel gehackten Ingwer
  • 115 g Karotten
  • 115 g gekochter Naturreis

ZUBEREITUNG:

Die Hähnchenbrust mit Honig und Ingwer bestreichen und für gute 15 Minuten im auf 200 Grad vorgeheizten Ofen grillen. Den Naturreis in leicht gesalzenem Wasser kochen, die Karotten dämpfen.

 

ZUTATEN PRO PERSON:

  • 113 g Truthahnhackfleisch
  • 1 Teelöffel Olivenöl 
  • 1 grosser Riesenchampignon
  • 55 g Ziegenkäse
  • 115 g Haferflocken

ZUBEREITUNG:

Truthahnhackfleisch in Olivenöl durchbraten. Champignons in Scheiben schneiden und dämpfen. Pilzscheiben, Ziegenkäse und Haferflocken vermischen und zusammen mit dem Hackfleisch servieren.

 

ZUTATEN PRO PERSON:

  • Rührei aus 4 Eiern - nur das Eiweiss
  • 4 grosse Garnelen
  • 2 Teelöffel Olivenöl 
  • Zitronenpfeffer 
  • 225 g Brokkoli
  • 115 g Haferflocken
  • 55 g Mandelmilch
  • 2 Esslöffel Leinsamen 

ZUBEREITUNG:

Garnelen in Olivenöl anbraten, von 4 Eiern nur das Eiweiss zu Rührei verarbeiten. Den Brokkoli kurz anbraten (sautieren). Die Haferflocken mit Mandelmilch und Leinsamen vermischen. Alles zusammen servieren. 

 

 

FLP24.ch Rezepte Sammlung zu Forever Living Clean 9 - GRILL-GARNELEN ITALIENISCH 485 kcal

FLP24.ch Rezepte Sammlung zu Forever Living Clean 9 - HÄHNCHEN IN KRUSTE 558 kcal

FLP24.ch Rezepte Sammlung zu Forever Living Clean 9 - THUNFISCH-TOAST 409 kcal

FLP24.ch Rezepte Sammlung zu Forever Living Clean 9 - GRILL-HÄHNCHEN WRAP 437 kcal

 

ZUTATEN PRO PERSON:

  • 12 grosse Garnelen
  • 225 g gekochter Naturreis
  • 2 Esslöffel Parmesan
  • 55 g Paprika
  • 115 g Brokkoli
  • 2 Esslöffel italienischer Dressing 

ZUBEREITUNG:

Die Garnelen kurz in einer Pfanne anbraten, dann Paprika und Brokkoli dazugeben. In einem Topf mit leicht gesalzenem Wasser den Reis zubereiten. Alles gemeinsam servieren, mit Parmesan und Dressing abschmecken. Buon Appetito!

 

ZUTATEN PRO PERSON:

  • 170 g gebackenes Hähnchen ohne Haut und Knochen
  • 12 feingemahlene Mandeln
  • 2 Teelöffel Kokosraspeln
  • 2 Teelöffel Olivenöl
  • 225 g frischen Spinat
  • 115 g gekochter Naturreis
  • Salz, Pfeffer, Muskat

ZUBEREITUNG:

Das Hähnchenfleisch mit einem Teil des Olivenöls einreiben, mit Mandeln und Koksraspeln ummanteln. Für gute 15 Minuten in den 200 Grad warmen Ofen geben. Reis in leicht gesalzenem Wasser garen und Spinat dämpfen und mit wenig Olivenöl, Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

 

ZUTATEN PRO PERSON:

  • 113 g Thunfisch aus der Dose
  • 55 g Sellerie
  • ¼ Teelöffel Dill
  • Saft aus ½ Limette
  • 2 Blätter Romanasalat
  • 2 Scheiben Vollkorntoast
  • 2 Teelöffel Leinsamen

ZUBEREITUNG:

Thunfisch abgiessen, Sellerie würfeln, mit Dill, Limettensaft und klein gerupften Romanablättern vermischen. Die Thunfischmischung auf getoastetem Brot verteilen und mit Leinsamen bestreuen.

 

ZUTATEN PRO PERSON:

  • 170 g gegrilltes Hähnchen, in Streifen
  • Romanasalat
  • 1 mittelgrosse Tomate
  • 2 Esslöffel fettarmer Naturjoghurt
  • 1 Vollkorn Wrap, 20 cm breit

ZUBEREITUNG:

Hähnchenstreifen in der Pfanne grillen, Romansalat klein- und Tomate in Scheiben schneiden. Mit Joghurt vermischen und alles in den kurz angewärmten Wrap geben.